Allgemeine Geschäftsbedingung (AGB)

 

Allgemeine Geschäftsbedingung (AGB)

 

(1) Geltungsbereich, Begriffserklärungen

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Seronik GmbH – nachfolgend: Seronik – und dem Kunden – nachfolgend: „Kunde“ gelten bei Bestellungen über diesen Online-Shop ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen werden Ihnen ebenfalls per Email zugesendet.

(2) Vertragsschluss, Registrierung

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung abschließen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt jedoch erst mit unserer Auslieferungsbestätigung zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

(3) Lieferung

Wir liefern ausschließlich nach Deutschland.

(4) Preise und Versandkosten

(4.1) Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt werden. Sämtliche  Preise verstehen sich in EURO und enthalten die zum Zeitpunkt der Lieferung gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten nach Maßgabe der Versandkostenübersicht werden den Preisen hinzugerechnet.

(4.2) Die Versandkostenpreise verstehen sich in EURO und enthalten die zum Zeitpunkt der Lieferung gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten hängen von der Versandmethode der bestellten Waren ab. Zusätzlich sind die Pakete bis max. 750,- € durch den Zusteller GLS-Germany versichert. In unseren Shop werden dem Kunden Zwei Versandmethoden angeboten:

Methode 1: In der Bestellmaske „Schnell-Versand“ genannt - Versand pro Bestellung innerhalb Deutschlands durch den Zusteller DPD: EUR 5,95

Methode 2: In der Bestellmaske „Nachname-Versand“ genannt - Versand pro Bestellung innerhalb Deutschlands per Nachname durch den Zusteller DPD: EUR 13,90

(5) Zahlungs- und Lieferbedingungen

(5.1) Der Kunde kann per Vorkasse, Banküberweisung, PayPal, Sofortüberweisung.de-System, Kreditkarte (MasterCard oder Visa), Nachname zahlen.

(5.2) Die Bezahlung per Vorkasse, Banküberweisung, PayPal, Sofortüberweisung.de-System, Kreditkarte (MasterCard oder Visa) erfolgt der Versand umgehend nach vollständigem Zahlungseingang auf dem Konto von Seronik.

(5.3) Bei Nachname zahlt der Kunde direkt bei der Übergabe durch das Versandunternehmen. Die Auslieferung der Ware seitens Seronik erfolgt in der Regel innerhalb der nächsten zwei Werktage, spätestens jedoch nach 3 Werktagen.

(6) Eigentumsvorbehalt

Der Liefergegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Seronik.

(7) Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag,

 

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

 

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

 

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Seronik GmbH, Schauenstr. 35, 47228 Duisburg E-Mail-Adresse eMail: info @ luxclean.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(8) Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. Sie erreichen unseren Kundendienst Werktags per Email unter info(at)luxclean.de.

(9) Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird gespeichert. Vertragstext ist nach Abschluss des Vertrags nach der Bestellung nicht mehr einsehbar und wird jedoch mit der Versandbestätigung zugeschickt.

(10) Haftungsausschluss und Bildrechte

(10.1) Haftungshinweise:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Artikelzusammenstellung wurde sorgfältig geprüft und beruht auf uns vorliegenden Informationen unserer Vorlieferanten. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements oder sonstige Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kopien und Vervielfältigungen von Beiträge und Abbildungen nur mit Genehmigung.

(10.2) Schutzrechtsverletzung:
Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie dies bitte uns umgehend per Email mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie dazu zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen. Beanstandung bitten wir formlos an uns per Mail zu senden. Wir werden das Problem nach erfolgter Prüfung umgehend beseitigen

(11) Datenverarbeitung

Für die Bestellabwicklung müssen wir Ihre Vertragsdaten, insbesondere Namen und Anschrift, elektronisch speichern. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur insofern, wie dies zwingend für die Bestellabwicklung und den Versand Ihrer Waren notwendig ist.

(12) Hinweis auf Bildschirmdarstellung

Beispielfotos dienen primär der Veranschaulichung und sind in nicht in jedem Fall naturgetreu dargestellt worden. Maßgeblich ist daher die Beschreibung des jeweiligen Artikels.

(13) Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

(13.1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts

(13.2) Für Kunden, die Kaufleute sind, ist Duisburg als Gerichtsstand vereinbart.

(13.2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen tritt eine Regelung, die dem mit der unwirksamen Bestimmung beabsichtigen Zweck möglichst nahe kommt.